Tägliche News für die Travel Industry

20. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Blablabus streicht alle Fernbuslinien bis zum Frühjahr

„Wir machen eine Pause“, heißt es auf der deutschen Website von Blablabus. Am 26. Oktober stellt der Fernbusanbieter alle Fahrten ein. Erst im Frühjahr werden die roten Busse zurück auf Deutschlands Straßen sein.

Anzeige

Mauritius-Fans aufgepasst: Themenwoche MAURITIUS in Counter vor9

Ab 1. Oktober dürfen geimpfte Gäste ohne Quarantäne-Beschränkungen auf Mauritius einreisen. Was Reisebüros über das Traumziel im Indischen Ozean wissen sollten, erfahren Sie hier. Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen und Goodies gewinnen! Eine Themenwoche in Counter vor9 rückt auch Ihre Destination in den Mittelpunkt.

"Die globale Pandemie hat unsere Blablabus-Expansionspläne vorerst um ein paar Monate verschoben", zitiert der „Spiegel“ den Geschäftsführer Christian Rahn. Langfristig wolle er aber im deutschen Fernbusmarkt mitmischen. Blablabus gehört zu dem französischen Unternehmen Comuto, das in Deutschland vor allem für seine Mitfahr-App Blablacar bekannt ist. Der Mitfahrdienst macht keine Pause.

Blablabus hatte schon im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie den Betrieb eingestellt. Im Juni wagte der Fernbusanbieter den Neustart, jetzt ist vorerst wieder Schluss.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden
Anzeige Reise vor9