Tägliche News für die Travel Industry

22. Januar 2013 | 21:20 Uhr
Teilen
Mailen

Bloggerin sollte Fake-Bewertungen auf Holidaycheck posten:

Bloggerin sollte Fake-Bewertungen auf Holidaycheck posten: Der Frau wurden 100 Euro für 20 fingierte Beurteilungen pro Monat angeboten. Sie fand heraus, dass der inzwischen identifizierte Auftraggeber 50 weitere Autoren anheuern wollte. welt.de

Anzeige rv9