Tägliche News für die Travel Industry

19. März 2019 | 08:30 Uhr
Teilen
Mailen

Boeing-Chef bemüht sich nach Absturz um Schadensbegrenzung

"Wir wissen, dass Leben von der Arbeit abhängen, die wir leisten", schreibt Dennis Muilenburg in einem offenen Brief, den das Unternehmen parallel zu einer Videobotschaft veröffentlichte. Boeing ergreife Maßnahmen, um die Sicherheit der 737 Max absolut zu gewährleisten, und kooperiere umfassend mit den Behörden. "Wir verstehen und bedauern auch die Schwierigkeiten, die unsere Kunden und Fluggäste dadurch haben, dass die Maschinen am Boden bleiben“, so der Boeing-Chef weiter. FAZ

Anzeige Robinson
Anzeige Stellenmarkt Reisevor9