Tägliche News für die Travel Industry

14. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Carnival ernennt Chef für Ethik, Umwelt und Compliance

Die größte Kreuzfahrtreederei der Welt antwortet mit der Schaffung eines neuen Postens auf die anhaltende Diskussion um die Kreuzfahrtindustrie. Der Jurist Peter Anderson soll als "Chief Ethics and Compliance Officer" eine "integere" Unternehmenskultur vorantreiben. Er berichtet direkt an CEO Arnold Donald.

Anderson arbeitete früher als Staatsanwalt und anschließend für die Anwaltskanzlei Beveridge & Diamond. Dann führte er als Berater für Carnival eine Auswertung des Compliance-Programms durch. Außerdem war er an der Untersuchung des Dieselskandals bei Volkswagen beteiligt.

In seiner neuen Rolle soll Anderson unter anderem Trainingsprogramme für die rund 120.000 Angestellten der Carnival Group entwickeln und das 2018 gestartete Umweltprogramm des Konzerns vorantreiben.

Anzeige