Tägliche News für die Travel Industry

2. November 2023 | 13:29 Uhr
Teilen
Mailen

Chamäleon steigert Umsatz auf 110 Millionen Euro

Chamäleon Reisen hat nach eigenen Angaben im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 110 Millionen Euro erzielt; 61 Prozent mehr als im Vorjahr. Für 2024 peilt Firmenchef Ingo Lies (Foto) einen Umsatz von 140 Millionen an.

Lies Ingo

Das Unternehmen von Ingo Lies verzeichnet kräftige Umsatzzuwächse

Regionen mit starkem Wachstum seien in Europa Spanien, Irland und der Balkan, in Afrika Namibia, Südafrika, Tansania sowie Botswana, im Orient Marokko und Oman, in Asien Zentralasien, Vietnam, Indien, Sri Lanka und Thailand und in Amerika Costa Rica, Peru und Chile gewesen, berichtet Lies.

Die positive Umsatzentwicklung setze sich auch 2024 fort. Dafür habe der Veranstalter sowohl mehr Termine für die Bestseller als auch neue Reisen und zusätzliche Reiseländer wie die USA ins Programm genommen. Zudem werde das Angebot an Europa-Reisen ausgeweitet.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige