CMT

Tägliche News für die Travel Industry

28. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Chefwechsel bei Booking

Gillian Tans ist als Präsidentin und CEO von des Hotelbuchungsportals Booking zurückgetreten. Ihren Job übernimmt Glenn Fogel (Foto), der bereits Chef der Muttergesellschaft Booking Holdings ist. Tans wird innerhalb des Konzerns Chairwoman. Ihre neu geschaffene Stelle als Aufsichtsrätin beinhaltet keine operative Verantwortung mehr.

Fogel Glenn

Glenn Fogel übernimmt nun auch die Chefrolle beim Hotelportal der Booking Holding

Der Konzern nennt für den Wechsel keine Gründe. Das US-Fachportal "Skift" spekuliert, durch die nun geschaffene Machtkonzentration, mit der Fogel sowohl die Holding als auch die größte Marke des Konzerns führt, sollten die diversen Portale, wie Booking.com, Kayak, OpenTable, Agoda, Priceline und Rentalcars.com, enger zusammengeführt werden. Diese Strategie hatte Fogel schon in seiner bisherigen Rolle verfolgt.

"Ich freue mich auf die Gelegenheit, unser größtes Geschäft zu leiten und die Ausrichtung auf die Marken der Booking Holdings noch weiter voranzutreiben", wird Fogel zitiert. "In Zusammenarbeit mit dem gesamten globalen Team von Booking.com können wir Wege finden, um mehr Zusammenarbeit und Integration voranzutreiben und die Positionierung des Unternehmens für einen langfristigen Erfolg zu stärken."  Die bisherige CEO Tans soll sich laut einem Unternehmenssprecher künftig auf die Außenbeziehungen von Booking zu Partnern und der Politik kümmern.

Anzeige Reise vor9