Tägliche News für die Travel Industry

25. Juli 2022 | 12:00 Uhr
Teilen
Mailen

Condor erneuert Kurz- und Mittelstreckenflotte

Ab 2024 erneuert Condor die Kurz- und Mittelstreckenflotte: Der Aufsichtsrat beschloss die Bestellung von insgesamt 41 Flugzeugen der A32Xneo-Familie. Dabei handelt es sich um 13 Airbus 320neo und 28 Airbus 321neo sowie eine nicht genannte Zahl weiterer Kaufoptionen.

Condor A321neo

Die neuen Flugzeuge sollen von 2024 an sukzessive die bestehende Kurz- und Mittelstreckenflotte ablösen

Anzeige
Die Presse Schau

In Wien etabliert sich eine neue Lifestyle-Messe mit Reisen

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet die österreichische Tageszeitung Die Presse vom 4. bis 6. November die zweiten Ausgabe ihrer Lifestyle-Messe "SCHAU" in Wien. Wie bei der Premiere bildet das Thema hochwertige Reisen wieder einen Schwerpunkt. Reise vor9

Die neuen Flugzeuge sollen von 2024 an sukzessive die bestehende Kurz- und Mittelstreckenflotte ablösen, die aus Airbus A320/1 und Boeing 757 besteht. Die Neuzugänge sollen bis zu 20 Prozent weniger Kerosinverbrauch und CO2-Emmissionen sowie bis zu 50 Prozent weniger Lärm erzeugen als ihre Vorgänger.

Bereits ab Herbst 2022 sollen die jetzigen Langstreckenmaschinen vom Typ Boeing 767 durch Airbus A330neo ersetzt werden. "Mit unseren neuen Flugzeugen des Typs A320neo und A321neo entwickeln wir unsere Flotte und uns als Unternehmen konsequent weiter und tragen auch unserem eigenen Anspruch Sorge, verantwortungsbewusstes und gleichzeitig komfortables Reisen mit deutlich reduzierten CO2-Emissionen, signifikant weniger Kerosinverbrauch und weniger Lärm zu ermöglichen", sagt Ralf Teckentrup, CEO von Condor.   

Die Flugzeuge werden zum Teil gekauft und zum Teil gemietet – zur Aufteilung äußert die Airline sich nicht. Über alle Details der Verträge sei Stillschweigen vereinbart worden, heißt es. Durch den Einsatz der neuen Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge sowie dem Einsatz der Airbus A330neo auf der Langstrecke senke Condor nicht nur ihre Emissionswerte, sondern auch die Betriebskosten und verbessere ihre Kostenstruktur zusätzlich, heißt es.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Reise vor9