Tägliche News für die Travel Industry

16. Mai 2021 | 15:23 Uhr
Teilen
Mailen

Condor offenbar kurz vor Abschluss mit Kaufinteressenten

Das Management verhandele mit mindestens zwei möglichen Investoren und die Gespräche stünden kurz vor dem Abschluss, meldet das "Handelsblatt" unter Berufung auf "mehrere voneinander unabhängige Quellen".

Condor Boeing 767 Langstrecke Foto Condor

Ferienflieger Condor scheint einen Investor gefunden zu haben

Anzeige

Spanien-Fans aufgepasst: Themenwoche NAVARRA in Counter vor9

Das einstige Königreich verbindet auf kleinem Raum vielfältige Landschaften, Kultur, Geschichte und Angebote für Aktivurlauber und Genießer. Was noch alles für Navarra spricht, erfahren Sie hier. Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen ein tolles Erlebnis in Navarra gewinnen!

"Wir befinden uns in guten, fortgeschrittenen Gesprächen zum Finanzierungsbedarf von Condor", zitiert das Blatt eine Unternehmenssprecherin. Zu weiteren Details habe sie sich nicht äußern wollen. Konkrete Namen der Interessenten seien „bis jetzt nicht in Erfahrung zu bringen“ so das "Handelsblatt" weiter. Der in der Luftfahrt bekannte US-Investor Indigo, der unter anderem Anteile an der ungarischen Low-Cost-Airline Wizz Air hält, sei aber nicht unter den Bietern. Er war vor einiger Zeit als Interessent für eine Übernahme gehandelt worden.

Condor hatte Anfang Dezember ein Schutzschirmverfahren abgeschlossen. Sämtliche Anteile des Unternehmens sind an die staatliche KfW-Bank verpfändet, die Condor einen langfristigen Kredit eingeräumt hat. Die Ferienfluggesellschaft benötigt daher früher oder später einen Investor, der den Kredit ablöst.