Tägliche News für die Travel Industry

24. Januar 2022 | 20:02 Uhr
Teilen
Mailen

Condor streicht Verbindungen bis Ende Februar zusammen

Weil der Zugang an Neubuchungen seit Mitte Januar "sehr übersichtlich" ist, hat der Ferienflieger sein Programm bis Ende Februar auf 25 bis 30 Prozent des normalen Programmes reduziert. Entscheidend für die Zukunft von Condor sei aber nicht der Winter, sondern der nächste Sommer, sagt Firmenchef Ralf Teckentrup. Er würde eine Wette darauf eingehen, dass die Nachfrage bis dahin auf 80 bis 90 Prozent des Vorkrisenniveaus steige. Süddeutsche

Anzeige FRAPORT