Tägliche News für die Travel Industry

15. November 2018 | 14:13 Uhr Teilen
Mailen

DER Touristik bietet Versicherung für Einzelleistungen

DER Touristik Deutschland bietet mit "DER Travel Care" ein neues Versicherungsprodukt an. Es ähnelt dem "Q-Plus"-Paket, mit dem die Vertriebsallianz QTA im Sommer vorgeprescht war. Das DER-Paket bietet Reisenden zum Preis von sieben Euro pro Person Schutz vor den Mehrkosten einer leistungsträger-Insolvenz. So sichert es beispielsweise Kunden, die einen vermittelten Flug der DER Touristik Ticket Factory gebucht haben, vor Mehrkosten durch eine Airline-Insolvenz ab. Darüber hinaus deckt die Versicherung auch Zusatzkosten aufgrund einer verspäteten Anreise zum Reiseziel mit dem eigenen PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln, inklusive der Bahn, ab.

Fremdleistungen werden im Rahmen der Versicherungsleistungen ebenfalls abgedeckt. Voraussetzung für den Abschluss der Police ist die Buchung eines Reisebausteins – Ausflug, Hotel, Mietwagen oder Flug – aus dem Veranstalterprogramm der DER Touristik Deutschland. Entwickelt wurde das DER Travel Care-Paket in Zusammenarbeit mit den Versicherern ERV und International Passenger Protection (IPP), die auch der QTA als Partner dienen.

Anzeige
Anzeige Stellenmarkt Reisevor9