Tägliche News für die Travel Industry

3. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

DER Touristik kauft erstes eigenes Resort

DER Touristik Hotels & Resorts, die Hotelgesellschaft der Rewe-Tochter, hat das aus drei Hotels bestehende Galo Resort auf Madeira gekauft. Es soll unter der von Thomas Cook übernommenen Marke Sentido betrieben werden.

Es handele sich um das erste Objekt im Eigenbesitz der DER Touristik Hotels & Resorts, betont das Unternehmen. Das übrige Portfolio der Hotelgesellschaft der DER Touristik besteht aus etwa 80 Häusern mit Pacht- oder Franchiseverträgen.

Nachdem die Marge im Veranstaltergeschäft branchenweit zu wünschen übrig lassen, will sich offenbar auch DER Touristik stärker im Hotelgeschäft ausbreiten. "Hotels und Resorts, die wir besitzen, sind eine ideale Möglichkeit, unsere Marken mit größter Konsequenz zu leben", sagt Christian Grage, Geschäftsführer DER Touristik Hotels & Resorts. Der Kauf passt zur Strategie, "wertige" Geschäftsmodelle wie Management, Pacht und Eigentum auszubauen.

Das Galo Resort liegt im Südosten der Insel Madeira. Es besteht aus den drei Hotels Galomar, Galosol und Alpino Atlântico. Insgesamt zählen die drei Häuser des Galo Resorts 231 Gästezimmer auf einer Gesamtfläche von 13.596 Quadratmetern. Zum Resort gehören unter anderem eine private Schwimmbucht mit Zugang zum Unterwasser-Nationalpark Garajau, ein Tauchzentrum und diverse Wassersportmöglichkeiten.

Anzeige ITB