Tägliche News für die Travel Industry

25. Oktober 2012 | 13:18 Uhr
Teilen
Mailen

Deutsche Gerichte auch für Ferienhaus-Mängel in der EU zus

Deutsche Gerichte auch für Ferienhaus-Mängel in der EU zuständig: Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass sich Urlauber wegen Schadenersatz an deutsche Gerichte wenden können. Ein Veranstalter wollte den Rechtsstreit im Ausland austragen, verlor aber. spiegel.de

Anzeige rv9