Tägliche News für die Travel Industry

28. Mai 2024 | 14:21 Uhr
Teilen
Mailen

Deutschland-Chef verlässt Hurtigruten

Heiko Jensen (Foto), rund zehn Jahre Leiter der deutschen Niederlassung von Hurtigruten, verlässt das Unternehmen. Bis seine Nachfolge geregelt ist, soll Vertriebsdirektor Jens Hulvershorn als Interims-Ansprechpartner für Vertriebspartner zur Verfügung stehen.

Jensen Heiko

Heiko Jensen ist nicht mehr Deutschland-Chef von Hurtigruten

Zum Abschied findet Patrick Brewer, Chief Commercial Officer von Hurtigruten, warme Worte für Jensens Arbeit: „In den letzten zehn Jahren hat Heiko Jensen in verschiedenen Funktionen mit Hingabe, Engagement und Einsatz den Erfolg der Marke Hurtigruten vorangetrieben. Wir sind dankbar für seinen langjährigen Einsatz“, heißt es in einer Mitteilung. Der Ausstieg erfolge aus persönlichen Gründen, meldet Hurtigruten. Zu den konkreten Motiven für das offenbar sofortige Ausscheiden des Managers äußert sich der norwegische Postschiffbetreiber nicht.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Fraport