Tägliche News für die Travel Industry

6. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die meisten wollen trotz Coronavirus in Urlaub fliegen

Mehr als 70 Prozent der Befragten, die bereits eine Flugreise gebucht haben, wollen trotz Coronavirus voraussichtlich wie geplant verreisen, so eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact im Auftrag von Holiday Extras. Rund 13 Prozent haben demnach ihre Reise storniert, wollen aber dasselbe Reiseziel nochmals buchen.

Gute sechs Prozent hätten ihre Reise storniert und wollten später zu einem anderen Ziel verreisen, so die Umfrage. Drei Prozent wollten nach der Stornierung ein Nahziel ansteuern und auf Auto oder Bahn umschwenken. Sechs Prozent hätten ihren Urlaub ohne Alternative im Kopf storniert.

Holiday Extras bezeichnet die Umfrage, an der rund 1.000 Personen teilgenommen hätten, als repräsentativ.

Anzeige Bentour
Anzeige Reise vor9