Tägliche News für die Travel Industry

4. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Digitalisierungs-Chef verlässt DER Touristik

Chief Digital & Transformation Officer Dirk Tietz (Foto) werde den Konzern zum Monatsende "auf eigenen Wunsch verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen", teilt DER Touristik mit. Die Stelle wird nicht nachbesetzt; die Verantwortung für Digitalisierung und Transformation werde neu geordnet, heißt es.

Tietz Dirk

Abgang: CDO Dirk Tietz

Anzeige
Coffee in the BOX

Coffee in the BOX - die mobile Kaffeestation

Sie brauchen eine mobile Kaffeestation für Ihre Lobby, Ihre Bar, Ihren Frühstücks- oder Veranstaltungsraum? Mit Coffee in the BOX versorgen Sie Ihre Gäste im Handumdrehen. In verschiedenen Dekors und mit LED-Beleuchtung – passend für jedes Ambiente. Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot. Hier die Details: Linke Innenausbau

 Tietz übernahm die Position 2015 und gehörte zuletzt dem International Board der DER Touristik Group an. Seine Aufgaben sollen nun auf mehrere Schultern verteilt werden, einen Nachfolger gibt es nicht. Angesichts der Herausforderungen aus der Covid-19-Pandemie für die Reisebranche werde der CDO-Posten im International Board nicht neu besetzt, erklärt das Unternehmen. Die Aufgaben würden an die weiteren Mitglieder des Board und der Länder-Units übertragen.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9