Tägliche News für die Travel Industry

25. März 2019 | 08:00 Uhr Teilen
Mailen

DIHK rät zur Vorbereitung auf harten Brexit

Die Verschiebung des Austrittsdatums um erst mal zwei Wochen verschaffe der Wirtschaft einen Moment zum Durchpusten, mehr aber auch nicht, sagt der Präsident des Deutsche Industrie- und Handelskammertags, Eric Schweitzer. Das Problem der Briten, sich endlich auf eine Brexit-Vorgehensweise zu verständigen, bleibe ungelöst. Unternehmen hierzulande, sollten sich weiter auf einen harten, ungeregelten EU-Austritt Großbritanniens einstellen. FAZ 

Anzeige
Anzeige Stellenmarkt Reisevor9