Tägliche News für die Travel Industry

13. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

DRV-Chef könnte mit kürzeren Sommerferien leben

Für die Reisebranche sei die Länge der Sommerferien nicht das entscheidende Thema, da die Menschen in der Regel keine sechs Wochen verreisten, sondern eher zwei, sagt Norbert Fiebig. Wichtig sei aber, dass sich die Bundesländer weiterhin so abstimmten, dass nicht alle zur gleichen Zeit Schulferien hätten, erklärt der DRV-Präsident mit Blick auf Forderungen, die Weihnachts- und Winterferien zu verlängern und dafür die Sommerferien zu verkürzen. Tagesspiegel

Anzeige rv9