Tägliche News für die Travel Industry

11. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

E-Hoi führt Kurzarbeit ein

Vom 16. März an gilt bei dem Kreuzfahrtportal für 170 der insgesamt 400 Mitarbeiter Kurzarbeit. E-Hoi wolle frühzeitig Maßnahmen ergreifen, um Kündigungen zu vermeiden, heißt es. Im Ferienhaus-Geschäft von E-Domizil werde keine Kurzarbeit eingeführt, weil es durch die Corona-Krise nicht in stärkerem Maß beeinträchtigt sei. FVW

Anzeige Reise vor9