Tägliche News für die Travel Industry

17. Juli 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Hoch auf die Bettenburgen

Wenn man die Städte und ihre Bewohner schützen wolle, müsse man die Touristen allesamt in hochgradig verdichtete Urlauberhochburgen schicken, meint Tourismusforscher Antonio Paolo Russo von der Uni Tarragona. Pauschalurlauber, die für drei Wochen am Stück an die Adria oder auf die Kanaren fliegen, können eine bessere Klimabilanz vorweisen als der Bildungsbürger, der an vier verlängerten Wochenenden im Jahr nach Stockholm, Barcelona, Tiflis und New York jettet. Zeit

Anzeige TN-Deutschland
Anzeige ccircle