Tägliche News für die Travel Industry

27. November 2021 | 20:17 Uhr
Teilen
Mailen

Faktencheck: Die neue Coronavirus-Variante B.1.1.529

B.1.1.529, von der WHO Omikron genannt, wurde zunächst im südlichen Afrika nachgewiesen. Reisende haben die Coronavirus-Variante nach Deutschland getragen. In Amsterdam kamen Dutzende infizierte Rückkehrer aus Südafrika an, 13 mit Omikron. Beunruhigt sind Forscher angesichts der vielen Mutationen, die das Virus ansteckender machen könnten. Wie weit die Variante verbreitet und wie ansteckend sie tatsächlich ist, bleibt bislang unklar. Erkenntnisse und Spekulationen im Überblick: Spiegel, Spektrum, Zeit (Deutschland), Aerotelegraph (Amsterdam)

Anzeige Reise vor9