Tägliche News für die Travel Industry

16. Juli 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Flughäfen spüren Airberlin-Lücke immer noch

Vor allem kleinere Airports wie Erfurt, wo im Juni rund die Hälfte der innerdeutschen Passagiere weggebrochen ist, leiden unter den ausgedünnten Flugplänen. In Karlsruhe/Baden-Baden ging der Inlandsverkehr gar um drei Viertel zurück, in Nürnberg fehlten 30 Prozent, so der Flughafenverband ADV. Aber auch Berlin und Düsseldorf haben das Aus von Airberlin noch nicht wieder kompensiert. Wirtschaftswoche

Anzeige Großes Algarve-Quiz
Anzeige Sunexpress