Tägliche News für die Travel Industry

8. Januar 2020 | 11:35 Uhr
Teilen
Mailen

Frühere Öger-Chefin wechselt zu Bentour

Songül Göktas-Rosati (Foto) verstärkt ab März die fünfköpfige Geschäftsleitung des Türkei-Spezialisten. Sie werde sich als Geschäftsführerin von Bentour Reisen Deutschland primär um den weiteren Ausbau des deutschen Quellmarktes kümmern, erklärt der Veranstalter mit Sitz in der Schweiz.

Göktas-Rosati Songül

Von Öger zu Bentour: Songül Göktas-Rosati

Anzeige
Themenwoche

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Göktas-Rosati hatte seit 2001 bei Öger Tours gearbeitet und dort unter anderem die Servicecenter-Einheiten,  die Airport-Büros und das Produktmanagement für die Westtürkei, Städte und-Spezialprodukte verantwortet. 2015 wurde sie zur Geschäftsführung des Veranstalters berufen, Ende September musste der Türkei-Spezialist als Tochter von Thomas Cook Insolvenz anmelden. Nach der Übernahme von Öger Tours durch die Anex Group kurz vor Weihnachten schied sie auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Bentour-Chef Deniz Ugur erklärt, sein Veranstalter sehe in Deutschland "derzeit viel Potential für einen Ausbau unserer Aktivitäten". Dafür stelle Göktas-Rosati eine "ideale Ergänzung" dar.

Anzeige Reise vor9