Tägliche News für die Travel Industry

4. März 2022 | 15:44 Uhr
Teilen
Mailen

FTI Group holt Co-Chef für die Veranstaltersparte

Casper Urhammer (Foto) ist neuer Chief Commercial Officer für das Veranstaltergeschäft der FTI Group. Zudem führt er den Bereich als Co-CEO neben Ralph Schiller.

Urhammer Casper

Casper Urhammer übernimmt Verantwortung im FTI-Veranstaltergeschäft

Anzeige
Disney

Themenwoche DISNEY CRUISE LINE in Counter vor9

Die Vorfreude ist groß, im Juli bekommt Disney Cruise Line das fünfte Kreuzfahrtschiff. Was die Reise auf einem Disney-Schiff besonders macht und wohin die Routen in Europa und Amerika führen, erfahren Sie hierJetzt beim Gewinnspiel mitmachen und Goodies gewinnen!

Schiller war bisher in Personalunion sowohl Chief Executive Officer (CEO) der FTI GROUP als auch alleiniger CEO der Tour-Operating-Sparte. Nun erhält er durch Urhammer Unterstützung.

Urhammer bringt rund 25 Jahre Erfahrung in verschiedenen Branchen und Sektoren mit. Er war unter anderem Managing Director beim Schnäppchenportal-Betreiber Groupon in London sowie Sydney und Group CEO bei Contiki Holidays, einem Anbieter von Gruppenreisen für 18- bis 35-Jährige. Zuletzt war er als Group CEO bei der DK Travel Holding in Zürich tätig, zu der Marken wie STA Travel, Globetrotter und Explorer Fernreisen gehören, sowie zeitgleich Interimschef von STA Travel.

Urhammer könne „einen breiten Erfahrungsschatz in digitaler Transformation und Innovation von großen internationalen Unternehmen vorweisen, von dem wir und unser Tour Operating profitieren werden,“ lobt Schiller den Neuzugang. Mit Sabine Dorn-Aglagul als CEO Hotels, Mario Habig als CEO DMCs und nun Casper Urhammer als Co-CEO und CCO Tour Operating habe die FTI Group „ein erfahrenes Führungstrio, das die Geschicke über alle drei Säulen des Unternehmens erfolgreichen lenken wird.“

Anzeige Reise vor9