Tägliche News für die Travel Industry

8. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Geschäftsführer Rotter verlässt DER Touristik

Nächster Abgang im Rahmen der Neuausrichtung bei DER Touristik Deutschland: Matthias Rotter (Foto), ein Urgestein des Reisekonzerns, scheidet im beiderseitigen Einvernehmen aus. Rotter verantwortete die Veranstalteraktivitäten. Ingo Burmester, CEO Central Europe, übernimmt Rotters Job vorerst mit.

Rotter Matthias Geschäftsführer DER Touristik

Mister Meiers Weltreisen Matthias Rotter verlässt DER Touristik

Anzeige
ITB

Ihre ITB-News auf den Punkt gebracht!

Mit dem ITB-Special von Reise vor9 erreichen Sie auf einen Schlag rund 27.000 Entscheider der Reiseindustrie. Schon ab 200 Euro bewerben Sie Ihre Produkte und Infos im Newsletter und auf der Webseite von Reise vor9 für die ITB Berlin NOW. Probieren Sie es aus. Mehr Info

Matthias Rotter arbeitete – abgesehen von einem vierjährigen Ausflug zu Thomas Cook – seit 1989 für DER Touristik und seine Vorläufer. Der 51-Jährige begann seine Karriere mit einer Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann beim Deutschen Reisebüro und wurde in der Branche als Mister Meiers Weltreisen bekannt. Seit vier Jahren ist Rotter Geschäftsführer.

Über die Nachfolge für Rotter soll zeitnah entschieden werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Bis dahin übernimmt Ingo Burmester, CEO von DER Touristik Central Europe, die Aufgabe in Personalunion.

Anzeige Reise vor9