Tägliche News für die Travel Industry

14. Dezember 2017 | 09:40 Uhr
Teilen
Mailen

Insolvenzverwalter: Fast 40.000 Niki-Kunden sitzen

Anzeige
Riverside Luxury Cruises

Purer Luxus auf den schönsten Flüssen Europas

Das im Jahr 2022 gegründete Unternehmen Riverside Luxury Cruises, Teil der Seaside Hotel Collection aus Hamburg, hat es sich zum Ziel gesetzt, neue Maßstäbe im Markt der Flusskreuzfahrten zu setzen. Mit luxuriös eingerichteten Suiten, exquisiter Kulinarik und außergewöhnlichen Landausflügen bieten sie ihren Gästen ein unvergleichliches Erlebnis. Mehr erfahren

Lucas Flöther, den das zuständige Insolvenzgericht zum vorläufigen Insolvenzverwalter ernannt hat, erklärte, dass in den nächsten 14 Tagen knapp 40.000 Passagiere ihren Heimflug mit Niki geplant hätten. Davon haben nach Aussage des Insolvenzexperten, der auch für das Mutterunternehmen Airberlin zuständig ist, rund 15.500 auf eigene Faust gebucht und etwa 25.500 über Reiseveranstalter.