Tägliche News für die Travel Industry

8. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Justizministerin liebäugelt mit Fonds-Modell für Absicherung

Christine Lambrecht will mit einer Reform der Insolvenzabsicherung für Reiseveranstalter nach der Cook-Pleite nicht lange warten. Im Interview mit "Bild" schlägt die SPD-Politikerin eine Kombination von Versicherung und Fonds vor, in den "sowohl Reiseveranstalter als auch Kunden einzahlen". Auf jeden Fall dürfte es teurer werden als heute. N-TV

Anzeige