Tägliche News für die Travel Industry

14. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kreuzfahrtkonzerne drängen auf Ende des US-Betriebsverbots

Anzeige

Spanien-Fans aufgepasst: Themenwoche MENORCA in Counter vor9

Menorca als Geheimtipp für Wanderer, Radler, Kulturinteressierte, Wassersportler und Genießer. Was noch alles für die Baleareninsel spricht, erfahren Sie hier. Außerdem: Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen und Menorca-Spezialitäten gewinnen! Eine Themenwoche in Counter vor9 rückt auch Ihre Destination in den Mittelpunkt.

Allein die drei börsennotierten Kreuzfahrtgiganten Carnival, Royal Caribbean und Norwegian hätten durch die Corona-Krise 50 Milliarden Dollar bislang an Wert verloren und 20 Milliarden aufbringen müssen, um sich über Wasser zu halten, sagt NCL-Chef Frank del Rio. Die Konzerne fordern ein Auslaufen der bis zum Monatsende geltenden "No-Sail-Order" der US-Behörden. Die Kreuzfahrtindustrie habe ihre Hausaufgaben in Sachen Infektionsschutz gemacht. Seatrade Cruise News

Anzeige ccircle