Tägliche News für die Travel Industry

11. April 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kuoni-Verkauf droht zu scheitern

Der schwedische Investor EQT denkt über einen Rückzug nach, weil das Angebot zur Übernahme der verbliebenen Geschäftsbereiche (Bettenbank, Visa, Gruppenreisen) des früheren Touristikkonzerns bei den Aktionären nicht zündet. Veranstalter und Reisebüros hatte DER Touristik gekauft. Handelszeitung

Anzeige ccircle