Tägliche News für die Travel Industry

16. Oktober 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lauda gibt Kampf um Niki noch nicht auf

Sollte für Airberlin-Routen keine Einigung mit Easyjet als zweitem Käufer neben der Lufthansa gefunden werden, schließt der Niki-Gründer eine erneute Bewerbung nicht aus. Der Ausgang des Bieterverfahrens wird aus der Sicht Laudas zu einem "Lufthansa-Monopol in Deutschland“ führen. Wenn die Kartellbehörden dagegen vorgingen, "könnte man noch mal neu verhandeln“, sagte er. Welt

Anzeige Reise vor9