Tägliche News für die Travel Industry

16. Mai 2024 | 15:43 Uhr
Teilen
Mailen

Letztem historischen US-Flussraddampfer droht das Ende

Anzeige
Riverside Luxury Cruises

Purer Luxus auf den schönsten Flüssen Europas

Das im Jahr 2022 gegründete Unternehmen Riverside Luxury Cruises, Teil der Seaside Hotel Collection aus Hamburg, hat es sich zum Ziel gesetzt, neue Maßstäbe im Markt der Flusskreuzfahrten zu setzen. Mit luxuriös eingerichteten Suiten, exquisiter Kulinarik und außergewöhnlichen Landausflügen bieten sie ihren Gästen ein unvergleichliches Erlebnis. Mehr erfahren

Das letzte dampfgetriebene Flusskreuzfahrtschiff der USA, die American Queen, könnte verschrottet werden. Eigner American Cruise Lines (ACL) hatte das Schiff und drei weitere Flusskreuzfahrtschiffe aus der Konkursmasse der insolventen Reederei American Queen Voyages gekauft, zwei davon werden bereits verschrottet. Das Schicksal der American Queen werde zwar derzeit laut ACL evaluiert, es sei aber schon klar, dass das Schiff nicht mehr als Flusskreuzer eingesetzt werde. Cruisetricks