Tägliche News für die Travel Industry

17. Januar 2019 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa-Chef wird Tegel-Befürworter

Carsten Spohr facht die Debatte um die Zukunft des Berliner Flughafens Tegel neu an. Er fürchtet, der neue Hauptstadtflughafen BER könne schon bei seiner für Oktober 2020 geplanten Eröffnung zu klein sein. Tegel soll spätestens sechs Monate danach geschlossen werden. Dort habe sich durch die achtjährige BER-Verzögerung ein Investitionsstau aufgebaut, der zu "unhaltbaren Zuständen" führe, kritisiert der Lufthansa-Chef. Aero

Anzeige Reise vor9