Tägliche News für die Travel Industry

17. November 2015 | 15:45 Uhr
Teilen
Mailen

Marriott kauft Starwood für 11,3 Milliarden Euro

Marriott kauft Starwood für 11,3 Milliarden Euro: Durch die Fusion entsteht ein Hotelriese mit 1,1 Millionen Zimmern in 5.500 Häusern, der Intercontinental als größten Hotelkonzern der Welt ablöst. Bislang waren als potenzielle Käufer die Namen Hyatt sowie die chinesischen Unternehmen Jin Jiang, HNA und China Investment gefallen. Top Hotel

Anzeige rv9