Tägliche News für die Travel Industry

9. August 2012 | 07:32 Uhr
Teilen
Mailen

Mehr als 16.000 wegen Nachtflugverbot

Mehr als 16.000 wegen Nachtflugverbot in Frankfurt gestrandet: Wenn der Flieger nicht vor 23 Uhr abhebt, rollt er zurück zum Gate und alle müssen wieder raus. Viele übernachten dann auf Feldbetten im Terminal. Seit November waren mehr als 150 Flüge davon betroffen. bild.de

Anzeige