Tägliche News für die Travel Industry

29. Juli 2020 | 18:07 Uhr
Teilen
Mailen

NCL setzt Reisen bis Ende Oktober aus

Der Kreuzfahrtkonzern verlängert die Absage von Kreuzfahrten ihrer drei Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises um einen weiteren Monat. Von August an werde man am Ende jedes Monats ein Update zum Status geplanter Reisen liefern, heißt es.

Anzeige
Kanada Alberta Writing-on-Stone Provincial Park Foto Michael Matt

Mitmachen und ein Alberta-Paket gewinnen!

Vorfreude auf ein Traumziel: Die kanadische Provinz Alberta und Counter vor9 verlosen coole Souvenirs aus dem Land der Bären und Gletscher. Reiseprofis müssen nur eine Frage richtig beantworten und können eines von drei Alberta-Paketen gewinnen. Infos dazu gibt's gleich hier. Reise vor9

Außerdem kündigte die Reederei am Mittwoch die Ausweitung ihres Angebotes "Peace of Mind" auf das Jahr 2021 an. Damit können Kunden Kreuzfahrten mit Einschiffungsterminen zwischen dem 1. Januar und dem 31. Oktober 2021 bis zu 15 Tage vor der Abreise stornieren. Gäste, die sich dafür entscheiden, sollen eine Rückerstattung in Form einer Gutschrift für eine künftige Kreuzfahrt bis Ende 2022 erhalten. 

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9