Tägliche News für die Travel Industry

13. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

OTA trickst bei Erstattungen

Diese Erfahrung machte ein Opodo-Kunde, dessen Flüge mit Swiss ins Wasser fielen. Das Portal habe ihn auf die Buchungsseite verwiesen, auf der nur Umbuchung oder Gutscheine, aber keine Erstattung angeboten werden. Den Erstattungsanspruch durchzusetzen, sei bei Opodo, unter einer Adresse in Spanien registriert, kaum möglich. Selbst der Versuch, einen Brief per Einschreiben mit Rückschein zu schicken, sei gescheitert. Opodo habe die Annahme verweigert. Deutsche Welle

Anzeige Reise vor9