Tägliche News für die Travel Industry

30. August 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Personalmangel schlägt auf Hotelqualität durch

Weil es an Personal fehlt, müssen Urlauber derzeit oft Abstriche beim Service hinnehmen, erklärt das Bewertungsportal Holidaycheck. Eine aktuelle Erhebung zeige, dass sich die Zahl der Reviews zu diesem Thema verfünffacht habe.

Hotel Rezeption Klingel Foto iStock Exithamster.jpg

Der Personalmangel in der Hotellerie macht sich in den Hotelbewertungen bemerkbar

Zimmer nicht bezugsfertig, zu wenig Servicekräfte beim Essen – es seien Berichte wie diese, die Urlauber derzeit über ihre jüngste Reise schrieben, so der OTA-Betreiber, der mit den Hotelbewertungen groß geworden ist. Die Reisenden nähmen "deutlich wahr, dass Hotelmitarbeiter mit allen verfügbaren Kräften versuchen, die dünne Personaldecke auszugleichen", berichtet Sprecherin Nina Hammer. Diese Problematik spiegele sich in den Bewertungen der Urlauber auf Holidaycheck wider. Gegenüber 2018 habe sich die Anzahl der Bewertungen, in denen der Personalmangel explizit erwähnt worden sei, verfünffacht.

Während der Anteil an Bewertungen, die sich auf fehlende Mitarbeiter bezögen, von 2018 bis 2020 konstant geblieben sei, sei er in den letzten drei Jahren deutlich angestiegen. Allein in diesem Jahr fänden sich bereits über 600 Reviews, die das fehlende Personal thematisierten.

Auffällig sei, dass viele Gäste dennoch Geduld und Verständnis mitbrächten. Wer in seiner Bewertung explizit Personal-Engpässe benannt habe, habe zwischen Januar und Juli dieses Jahres im Schnitt 4,4 von 6 Punkte für den erlebten Service vergeben. Das seien 0,5 Punkte mehr als im Vergleichszeitraum im Jahr 2019. Der Schnitt habe sich damit sogar leicht verbessert, so die Holidaycheck-Sprecherin. Eine mögliche Erklärung sei, dass die Urlauber nach zwei Jahren Corona mehr Verständnis für die Situation der Hoteliers und des Personals aufbrächten.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

 

Anzeige FRAPORT