Tägliche News für die Travel Industry

1. August 2021 | 18:38 Uhr
Teilen
Mailen

Phoenix Reisen sagt erste Neustart-Reise der Amera ab

Die Kreuzfahrt von Bremerhaven über Göteborg und rund um Dänemark, die am 3. August starten sollte, findet nicht statt. Nun setzt Phoenix die erste Reise der Amera für den 9. August an, mit leicht verändertem Routing. Grund dafür ist nach Angaben des Veranstalters die Situation um angereiste Crewmitglieder, bei denen das Coronavirus festgestellt worden war.

Amera

Die Amera läuft am Dienstag nicht zu ihrer Neustart-Tour aus

Anzeige
Disney

Themenwoche DISNEY in Counter vor9

Walt Disney World feiert 50. Geburtstag. Es wurde viel umgebaut, es gibt neue Attraktionen – für alle Disney-Fans ist Orlando schon deshalb ein Traumziel. Was Reisebüros darüber wissen müssen, erfahren Sie hier. Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen und Goodies gewinnen! Eine Themenwoche in Counter vor9 rückt auch Ihre Destination in den Mittelpunkt.

Die geplante Reise sei abgesagt, informiert Phoenix Reisen auf der Website. Alle betroffenen Gäste und deren Reisebüros seien informiert. Die Gesundheitsbehörden Bremerhaves hatten um den 20. Juli zu diesem Zeitpunkt acht Coronainfektionen angereister Crewmitglieder des Schiffes bestätigt. Nach damaligem Stand hatte die Reise stattfinden sollen.

Auf Anfrage von Reise vor9 erklärte Phoenix Reisen nun, die Absage "aufgrund der Situation um die infizierten Crewmitglieder" erfolgt. Die betroffenen Personen seien mittlerweile nicht mehr an Bord und das Schiff sei nach Ausführung aller erforderlichen Maßnahmen am vergangenen Mittwoch von den Behörden wieder frei gegeben worden.

Nun erfolgte die Absage. Die erste Reise soll ein Schnuppertörn sein, der am 9. August startet. An die Stelle von Amsterdam rückt als Anlaufpunkt Göteborg. Dies liegt wohl darin begründet, dass die Niederlande vom Robert-Koch-Institut als Hochrisikogebiet eingestuft werden, für das eine Reisewarnung gilt. Am 13. August soll die Amera zu einer zwölftägigen Reise durch Nord- und Ostsee starten, die ausschließlich geimpften Gästen vorbehalten ist.

Anzeige Reise vor9