Tägliche News für die Travel Industry

30. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Prekäre Bedingungen für osteuropäische Flixbus-Fahrer

Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Während deutsche Fahrer zwischen 12 und 15 Euro Stundenlohn erhalten, sind ihre ausländischen Kollegen oft für 5,60 bis 9,40 Euro unterwegs. Besonders im Verkehr zwischen Osteuropa und Deutschland wird schlecht gezahlt, denn der Mindestlohn gilt erst ab der deutschen Grenze. Außerdem seien Überschreitungen der Lenkzeiten und Tricksereien mit den Fahrtenschreibern an der Tagesordnung, berichten Betroffene. Spiegel

Anzeige Reise vor9