Tägliche News für die Travel Industry

30. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Prekäre Bedingungen für osteuropäische Flixbus-Fahrer

Während deutsche Fahrer zwischen 12 und 15 Euro Stundenlohn erhalten, sind ihre ausländischen Kollegen oft für 5,60 bis 9,40 Euro unterwegs. Besonders im Verkehr zwischen Osteuropa und Deutschland wird schlecht gezahlt, denn der Mindestlohn gilt erst ab der deutschen Grenze. Außerdem seien Überschreitungen der Lenkzeiten und Tricksereien mit den Fahrtenschreibern an der Tagesordnung, berichten Betroffene. Spiegel

Anzeige Großes Algarve-Quiz
Anzeige Sunexpress