Tägliche News für die Travel Industry

21. Mai 2019 | 08:10 Uhr
Teilen
Mailen

Rennfahrer und Vollblut-Airliner Niki Lauda ist tot

Lauda Niki 2012 mit roter Kappe
Anzeige
saskatchewan

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

Der Formel-1-Weltmeister starb am Montag im Alter von 70 Jahren. 1970 machte er seine Pilotenlizenz und saß regelmäßig im Cockpit von Lauda Air, die er 1979 gründete. 1991 stürzte eine seiner Boeing 767 in Thailand ab. Nach dem Verkauf von Lauda Air an Austrian kam Lauda 2003 mit Niki zurück, die später in Airberlin aufging. Nach deren Pleite hob er mit Laudamotion erneut ab, die heute Ryanair gehört. Austrian Aviation

Anzeige ccircle