Tägliche News für die Travel Industry

12. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schweizer Start-up plant "Nachtbus der Zukunft"

Bequeme Nachtbusreisen, am besten in Liegestellung, hat sich Twiliner auf die Fahnen geschrieben. Unterstützt wird das Projekt vom Förderfonds des Einzelhandelskonzerns Migros. 16 bis 18 Sitze sollen die Busse haben, für deren Antrieb synthetische oder Bio-Kraftstoffe vorgesehen sind. Das Konzept folgt asiatischen und amerikanischen Vorbildern, das Pricing soll sich an Nachtzügen orientieren. Handelszeitung  

Anzeige FRAPORT