Tägliche News für die Travel Industry

1. Oktober 2018 | 14:12 Uhr
Teilen
Mailen

SKR Reisen kauft Studienreiseanbieter Rotala

Die Konzentration unter Reiseveranstalter schreitet voran: SKR Reisen, Spezialist für kleine Gruppen, hat den Wettbewerber Rotala übernommen. Der Studienreiseveranstalter soll als eigenständige Marke bei SKR eingegliedert werden. Umsatz, Gästezahlen und Kaufpreis wurden nicht kommuniziert. Rotala-Geschäftsführer Michael Felten scheidet aus.

Anzeige
Coffee in the BOX

Coffee in the BOX - die mobile Kaffeestation

Sie brauchen eine mobile Kaffeestation für Ihre Lobby, Ihre Bar, Ihren Frühstücks- oder Veranstaltungsraum? Mit Coffee in the BOX versorgen Sie Ihre Gäste im Handumdrehen. In verschiedenen Dekors und mit LED-Beleuchtung – passend für jedes Ambiente. Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot. Hier die Details: Linke Innenausbau

Rotala wurde 1924 gegründet und ist damit einer der ältesten Reiseveranstalter in Deutschland. „Reisen fördert Menschenkenntnis, schärft das Urteil, bewahrt vor Einseitigkeit“, hieß es im ersten Programm vor über 90 Jahren. Das Konzept war ursprünglich Studienreisen und Fahrten mit religiöser Thematik.

SKR Reisen gehört zu den Gruppenreiseveranstaltern, die in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich waren und stark gewachsen sind. Geschäftsführer Thomas Müller schließt nicht aus, weitere Veranstalter zu übernehmen.

Anzeige New Zealand
Anzeige Reise vor9