Tägliche News für die Travel Industry

23. Juli 2014 | 07:57 Uhr
Teilen
Mailen

USA glauben an versehentlichen MH17-Abschuss

USA glauben an versehentlichen MH17-Abschuss durch Separatisten: Für eine direkte Beteiligung von Russland gebe es keine Beweise, berichten Medien unter Berufung auf Geheimdienstkreise. Die Opfer des Absturzes werden in die Niederlande geflogen, der Flugschreiber in England ausgewertet. faz.net

Anzeige Reise vor9