Tägliche News für die Travel Industry

9. Juli 2021 | 15:00 Uhr
Teilen
Mailen

Veranstalter fordern Kunden zur Solidarität auf

"Damit ein jeder von uns die Möglichkeit auf den langersehnten Urlaub in diesem Jahr hat, müssen wir an einem Strang ziehen, heißt es in einem Appell, den Spitzenmanager von TUI, DER Touristik, FTI, Alltours, Schauinsland und Holidaycheck unterzeichnet haben. Durch "umsichtiges Verhalten“ im Urlaub könne die Corona-Pandemie eingedämmt werden.

Solidarität

Urlauber können durch umsichtiges Verhalten sich und andere schützen

Für die Tourismusbranche haben die vergangenen Wochen einen Lichtstreif am Horizont gebracht. Die Buchungen zogen stark an, viele europäische Reiseziele sind wieder offen. Doch der Aufschwung ist fragil – das zeigen nicht zuletzt Entwicklungen wie die vorübergehende Einstufung von Portugal als Virusvariantengebiet oder der deutliche Wiederanstieg der Corona-Infektionszahlen in touristischen Zielen Spaniens. Auch dass Reisen gerne pauschal zum Hauptverursacher der Ausbreitung des Virus erklärt werden, kennt die Branche aus leidvoller Erfahrung.

Deshalb appellieren nun in einer ungewöhnlichen Allianz führende Touristiker an ihre Kunden. Das Schreiben ist von Holidaycheck-CEO Christoph Ludmann, TUI-Deutschland-Chef Marek Andryszak, Schauinsland-Vertriebsleiter Detlef Schroer, Alltours-Vertriebschef Georg Welbers, FTI-CEO Ralph Schiller und DER-Touristik-Geschäftsführer Mark Tantz unterzeichnet.

Appell im Wortlaut:

"Als Touristik-Unternehmen appellieren wir daher an Euch alle: Nehmt die Verantwortung, die Ihr als Reisende habt, ernst und achtet auch im Urlaub aufeinander. Habt Spaß und genießt Eure wohlverdiente Erholung, haltet Euch aber bitte auch an die geltenden Regeln und Hygienemaßnahmen. Der Drink an der Poolbar schmeckt mit etwas mehr Abstand ebenso gut und an die Maske im Supermarkt haben wir uns doch längst gewöhnt.

Denkt daran: Je mehr Menschen sich impfen lassen, desto weniger Chancen geben wir dem Virus. Die UrlauberInnen, die nach Euch kommen, aber auch die Menschen, die immer dort leben, wo Ihr gerade Urlaub macht, werden es Euch danken.

Dass wir zusammenhalten können, haben wir im letzten Jahr absolut bewiesen. Lasst uns einfach in der schönsten Zeit des Jahres damit weitermachen. So können wir dafür sorgen, dass jeder die Möglichkeit auf eine unbeschwerte Urlaubszeit bekommt."

Anzeige rv9