Tägliche News für die Travel Industry

20. September 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Veranstalter stellt Konkursantrag gegen Niki

Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung wirft ein österreichischer Reiseveranstalter der Airberlin-Tochter vor, von der er Geld für eine stornierte Charterkette zurück haben will. Weil die fällige Zahlung ausgeblieben sei, habe man nun beim Landgericht Antrag auf Konkurseröffnung gestellt. Ob es dazu kommt, ist offen. Kurier

Anzeige Reise vor9