Tägliche News für die Travel Industry

24. März 2021 | 14:09 Uhr
Teilen
Mailen

Verkehrsminister will mit Airlines über Tests beraten

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) plant, am Donnerstag mit Vertretern der Luftverkehrsbranche über die geplanten zusätzlichen Corona-Tests etwa für Mallorca-Urlauber zu sprechen. Dabei soll es um die konkrete Ausgestaltung der Tests gehen.

Corona Corona-Test Foto iStock sonreir es gratis

Für Rückkehrer aus dem Ausland soll generell eine Testpflicht gelten

Anzeige
saskatchewan

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

Über die geplanten Konsultationen berichtete die Nachrichtenagentur "DPA" unter Berufung auf Regierungskreise. Alle Reisenden, die aus dem Ausland zurückkehren, sollen künftig einen Corona-Test machen, auch wenn sie aus einem Nichtrisikogebiet wie aktuell Mallorca kommen. Darauf hatten sich Bund und Länder in der Nacht zum Dienstag verständigt. Beobachter gehen davon aus, dass die Testpflicht schon am kommenden Samstag in Kraft trerten könnte.

Der Bundesverband der deutschen Luftverkehrswirtschaft, BDL, hatte angekündigt, Reisenden sollten Testangebote gemacht und die Tests vor Abflug kontrolliert werden. Es seien aber noch viele organisatorische und logistische Details ungeklärt. Ähnliche Aussagen kamen auf Anfrage von Reise vor9 von den Fluggesellschaften und dem Deutsche Reiseverband DRV.

Anzeige ccircle