Tägliche News für die Travel Industry

17. Dezember 2020 | 14:29 Uhr
Teilen
Mailen

Viele Bundesbürger gegenüber Corona-Impfung skeptisch

Wenn an ihrem Wunsch-Reiseziel eine Impfpflicht herrschte, würde sich ein Viertel der Befragten lieber für ein anderes Ziel ohne vorgeschriebene Impfung entscheiden, ergab eine Umfrage der Meinungsforscher von Yougov im Auftrag der Ergo Reiseversicherung.

Corona Impfung

Nicht allle Bundesbügrer wollen sich gegen das  Coronavirus impfen lassen

Anzeige
Disney

Themenwoche DISNEY in Counter vor9

Walt Disney World feiert 50. Geburtstag. Es wurde viel umgebaut, es gibt neue Attraktionen – für alle Disney-Fans ist Orlando schon deshalb ein Traumziel. Was Reisebüros darüber wissen müssen, erfahren Sie hier. Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen und Goodies gewinnen! Eine Themenwoche in Counter vor9 rückt auch Ihre Destination in den Mittelpunkt.

Nur zwölf Prozent der Umfrageteilnehmer könnte eine Impfpflicht im gewünschten Reiseland dazu veranlassen, sich doch impfen zu lassen, so das Resultat der Befragung von mehr als 2.000 Personen im Dezember. Eine besondere Neigung, lieber die Reisepläne zu ändern als sich impfen zulassen, zeigen die jüngeren Reisenden: 31 Prozent der 18- bis 24-Jährigen würden bei einer Impfpflicht ein anderes Ziel buchen. 22 Prozent der Befragten haben für 2021 ohnehin keine Reisepläne geschmiedet, 13 Prozent wollen ihren Urlaub in Deutschland verbringen.

Auch insgesamt sei Deutschland bei der Frage nach der Corona-Impfung geteilter Meinung, ergab die Umfrage. 36 Prozent der Befragten wollen sich demnach auf jeden Fall schützen lassen, sobald ein Impfstoff erhältlich ist. Dabei sei der Anteil der Männer mit 43 Prozent höher als der der Frauen mit 31 Prozent. Besonders großen Zuspruch erfährt die Impfung auch unter älteren Menschen ab 55 Jahren. 46 Prozent in dieser Altersgruppe planen, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.

27 Prozent der Befragten sind in Sachen Corona-Impfung noch unentschlossen. Vor allem die Frauen zeigen sich mit 31 Prozent besonders unentschieden. Ein Viertel der Umfrageteilnehmer schließt es generell aus, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Hier liegen die Frauen mit 29 Prozent vor den Männern mit 22 Prozent.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden
Anzeige Reise vor9