Tägliche News für die Travel Industry

27. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Warum so viele kleine Schiffe zu spät ausgeliefert werden

Ritz-Carlton, Scenic, Hurtigruten, Hapag-Lloyd Cruises, Nicko Cruises – unter den Kreuzfahrtschiffen die verspätet zur Jungfernreise antreten, sind auffällig viele kleinere Exemplare. Das könnte daran liegen, dass für kleinere Schiffe oft kleinere Werften unter Vertrag genommen würden, die mit der Komplexität der individuellen Aufträge überfordert seien, vermutet Travel Weekly .  

Anzeige Messe Düsseldorf