Tägliche News für die Travel Industry

3. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wechsel im Vorstand der Hanse Merkur Versicherung

Andreas Gent, seit 2001 im Vorstand tätig, erhält nun den Aufsichtsratsvorsitz in den operativen Gesellschaften Hanse Merkur Kranken, Hanse Merkur Leben und Hanse Merkur Allgemeine. Johannes Ganser (Foto), bisher Vertriebschef der Hanse Merkur Reiseversicherung, rückt in den Vorstand der Konzernobergesellschaft auf. Er übernimmt die Verantwortung für die Ressorts Kooperations- und Reisevertrieb, Personal, Partnermanagement und Compliance.

Ganser Johannes

Neu im Hanse-Merkur-Vorstand: Johannes Ganser

Gent und Ganser sind in der Touristik bestens bekannt und treten häufig bei Branchenveranstaltungen für die Hanse Merkur Versicherung in Erscheinung. Der 40-jährige  Ganser ist Diplom-Betriebswirt und Luftverkehrskaufmann und hat an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Stuttgart sowie am Boston College/USA studiert. Er war von 1999 bis 2007 bei Lufthansa in verschiedenen Managementpositionen tätig und dort unter anderem für die Miles & More Travel-Partnerschaften verantwortlich. Von 2007 bis 2010 hatte er als Leiter Kundenbindung & Kooperationen sowie als stellvertretender Leiter Marketing & E-Commerce die Gesamtverantwortung für das Kundenbindungsprogramm „Topbonus“ und den Kooperationsvertrieb bei Air Berlin. Dann wechselte er als Bereichsdirektor Touristik Deutschland zur Hanse Merkur Reiseversicherung AG, wo er zuletzt als Chief Sales Officer für den B2C/B2B-Vertrieb in Deutschland und Europa verantwortlich zeichnete. Ganser ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Der 62-jährige Gent kam nach dem Studium der Rechtswissenschaften und Promotion im Sozialversicherungsrecht 1988 zur Hanse Merkur. Nach führenden Positionen im Marketing, der Außendienst-Verwaltung und im Bereich Kooperationen wurde er im Mai 2001 in den Vorstand berufen. Der scheidende vorstand werde Nachfolger Ganser für eine Übergangszeit noch in Fragen rund um das Reiseversicherungsgeschäft, insbesondere im Bereich der Internationalisierungsstrategie, begleiten, teilt die Versicherung mit. 

Anzeige