Tägliche News für die Travel Industry

16. Mai 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie der Qatar-Airways-Chef fairen Wettbewerb sieht

"Wenn der Staat, der mein Anteilseigner ist, mir Geld gibt, dann nicht, um den Wettbewerb auszuschalten, sondern um uns beim Wachstum zu helfen", sagt Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker im Interview. Das sei keine Subvention, sondern "ganz einfach Kapital", so wie Lufthansa es sich durch die Ausgabe zusätzlicher Aktien besorgen könne. Seine Airline wolle Lufthansa keineswegs schaden, neben Wettbewerb gebe es auch "Raum für Zusammenarbeit", erklärt er. Aerotelegraph

Anzeige Reise vor9