Tägliche News für die Travel Industry

9. August 2023 | 17:15 Uhr
Teilen
Mailen

Regiondo verabschiedet sich von Pro Sieben Sat1

Das Buchungssystem für Touren und Aktivitäten Regiondo ist von der zu Pro Sieben Sat1 (P7S1) gehörenden Jochen-Schweizer-Mydays-Gruppe verkauft verkauft worden. Nun will sich das Portal mit seinem Führungsteam um Yann Maurer, Oliver Nützel und Jan Paulsen (v.l.n.r.) gemeinsam mit den Buchungssystemen Rezdy und Checkfront weltweit aufstellen.

Maurer Yann Nützel Oliver Paulsen Jan

Yann Maurer, Oliver Nützel und Jan Paulsen führen Regiondo auch weiterhin

"Als Regiondo 2019 Teil der Jochen-Schweizer-Mydays-Gruppe und von P7S1 wurde, lag der Fokus auf dem deutschsprachigen Markt", sagt Regiondo-CEO Oliver Nützel. Diesen habe das Unternehmen weiter digitalisiert und seinen Kundenstamm mehr als verdreifacht. Gleichzeitig habe Regiondo neben Frankreich neue Märkte wie Italien, Spanien, Griechenland, Kroatien und weitere europäische Länder erschlossen. "Für uns war klar, dass wir diesen Weg der Internationalisierung weiter gehen wollen und müssen", sagt Nützel.

Der Fokus von Jochen Schweizer Mydays liege eher auf dem deutschsprachigen Markt. Daher sei es naheliegend gewesen, nach einer Möglichkeit zu suchen, die weitere Internationalisierung voranzutreiben. Diese habe man nun gemeinsam mit Checkfront und Rezdy gefunden. Das nordamerikanische Buchungssystem Checkfront und das australische Unternehmen Rezdy seien in der Branche wichtige Player, erklärt Nützel weiter. In dieser Konstellation sei man „der Player mit dem größten geographischen Footprint“, habe Know-how auf allen Kontinenten und werde gemeinsam die Digitalisierung des Tours-&-Activity-Marktes weiter vorantreiben.

Alle drei Unternehmen sollen weiterhin als eigene Marken geführt werden und in ihren jeweiligen Märkten weiterwachsen. Das derzeitige Managementteam, bestehend aus Oliver Nützel, Yann Maurer und Jan Paulsen, werde an Bord bleiben. 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.